-- WEBONDISK OK --

06240 Innovationsprozesse

Dieser Beitrag behandelt Anforderungen an den Arbeitsschutz, die sich im Rahmen von technischen und organisatorischen Innovationsprozessen ergeben. Die beigefügte Checkliste soll dem Unternehmensmanagement zur Überprüfung der Integration des präventiven, systematischen Arbeits- und Gesundheitsschutzes in den gesamten Veränderungsprozess dienen – von der Planung über die Realisierung bis hin zur Evaluation.

Die Arbeitswelt ist geprägt von stetigem Wandel. Durch die wachsende Globalisierung der Märkte, Kundenorientierung, Ressourcenverknappung, den dynamischen Wissensfortschritt und hohen Qualitätsanspruch haben Unternehmen im Wettbewerb neue Herausforderungen zu meistern. Erstklassige Dienstleistungen, gute Arbeitsbedingungen und störungsfreie Prozesse sind die Grundvoraussetzungen für den betrieblichen Erfolg. Eine gesunde, motivierte und qualifizierte Belegschaft ist dabei das Fundament für ein langfristiges Bestehen am Markt. Zudem sichern Innovationen die Konkurrenzfähigkeit von morgen. Hierzu bedarf es moderner, zeitgemäßer Managementsysteme. Dabei ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz von großer Bedeutung, der auch in Veränderungsprozessen fester Bestandteil des Denkens und Handelns sein sollte.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Arbeitsschutz besser managen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Arbeitsschutz besser managen“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError